Projekte

Bearbeitung: Jürgen Heun

Entwurfskonzeption

Beim vorliegenden Entwurf wurde eine Konzeption zwischen Mehrgenerationenwohnen und betreutem Wohnen realisiert. Bei dieser komplexen Entwurfsaufgabe steht das kommunikative Zusammenleben zwischen Jung und Alt im Vordergrund. Das Leben soll gemeinsam und nicht in voneinander getrennten Altersgruppen stattfinden, wie es etwa in vielen Seniorenwohnheimen der Fall ist.

Weiterlesen ...

Aufgabenstellung

In einem Studienprojekt wird die Machbarkeit untersucht, naturnahe Erlebnis- und Übernachtungsräume im Bereich der Stadt Netphen zu entwickeln.
Exemplarisch wird die Fläche östlich des Schwimmbads (Brauersdorfer Straße) als Projektfläche gewählt.

Zunächst gilt es Ideen zu sammeln, die diesen Ort in seiner Lage und Qualität eindeutig kennzeichnen:

Weiterlesen ...

Aufgabenstellung

Die Lebensgewohnheiten und das Interaktionsverhalten der Bevölkerung haben sich in den letzten Jahren stark geändert, ohne dass die reale Umwelt, der gebaute Raum darauf reagiert hätte.

Die Integration von Netzwelt und realem Leben unter Beachtung der Anforderungen einer alternden Gesellschaft ist Fokus dieser Arbeit.

Für eine Gruppe unterschiedlicher Bewohner, im Folgenden benannt, soll exemplarisch ein Szenario entwickelt werden, das insbesondere Rücksicht auf die sich verändernden Lebensgewohnheiten nimmt.

Weiterlesen ...

Ein Pendant (Aussprache: [pãˈdã:]) ist ein (passendes) Gegenstück, eine Ergänzung oder Entsprechung. Das Wort wurde im 18. Jahrhundert aus dem gleichbedeutendem französischen pendant entlehnt. Dieses geht über pendre auf das lateinische pendere („hängen“) zurück, von dem sich auch Pendel ableitet.

Weiterlesen ...

Vorüberlegung

Outdoor Sportarten finden eine zunehmend größere Anhängerschaft und der Wunsch auf ein aktives Freizeitverhalten nimmt weiter zu. Den Freizeitakteuren angepasste Gastronomie- und Übernachtungsmöglichkeiten fehlen oftmals.
So ist gerade der Rothaarsteig sehr gut ausgebaut, doch in direkter Nähe fehlen die oben genannten Angebote.

Die Annahme solcher Stationen hängt sehr stark von der Lage, der Bewirtschaftungsart, dem Preisgefüge und dem entsprechenden Leistungsangebot ab. Es entstehen somit vielfältige Planungsaufgaben, in deren Zentrum eine ökologisch sowie ökonomisch optimiertes Ergebnis erwartet wird.

Weiterlesen ...