Reale Besetzung: Unteres Schloss in Siegen
Nach der virtuellen Besetzung des Unteren Schlosses im Sommersemester 2002, bei der eine spielerische Herangehensweise gewählt wurde um die Möglichkeiten zu überprüfen den Fachbereich Architektur und Städtebau im Unteren Schloss zu platzieren dient der aktuelle Entwurf einer realistischen Machbarkeitsstudie.
Neben dem Fachbereich 9 sollten wichtige Verwaltungsteile sowie die Hochschulleitung (Rektorin und Kanzler) im Unteren Schloss untergebracht werden.

Weiterlesen ...

Aufgabenstellung

Die Stadt Siegen beabsichtigt auf dem Gelände In der Herrenwiese 1 eine neue Hauptfeuerwache einschl. Kreiseinrichtungen zu erstellen. Hierbei ist bei der Planung der oben genannten Aufgabe auf einen einwandfreien Ablauf der Funktionen zur Sicherung einer bedarfsgerechten Versorgung der Bevölkerung im örtlichen und überörtlichen Bereich zu achten.

Aufgaben einer moderne Feuerwehr:
Menschenrettung, Brandbekämpfung, Rettungsdienst, Krankentransport, Umwelt- und Katastrophenschutz, Technische Hilfeleistung sowie Vorbeugender Brandschutz.

Weiterlesen ...

Digitale Bestandsaufnahme und Visualisierung  des Unteren Schloss in Siegen.

Bereits 2001 war abzusehen, dass die zahlreichen dort ansässigen Landesbehörden, wie beispielsweise der Bau- und Liegenschaftsbetrieb, das Grünflächenamt, das Amt für Arbeitsschutz zu anderen Standorten umziehen.

Der perfekte Standort für den damaligen Fachbereich Architektur und Städtebau !

Grundlage für weitere Planungen ist eine genaue Bestandaufname der Räumlichkeiten.

Weiterlesen ...

Dokumentation - Erfassung und Ertüchtigung von Tragwerken

Bearbeitung:  Maik Dörner und Robert Pahle

Vorwort & Einleitung

Der Anteil von Planungsaufgaben aus dem Bereich “ Umbau und Umnutzung “ am Arbeitsvolumen von Architekten wächst ständig. Auf die Bewältigung typischer Teilprobleme - verursacht z.b. durch fehlende, unvollständige oder fehlerhafte Planungsunterlagen, schadhafte Konstruktionen, alte Baustoffe und Bauweisen - sind Architekten häufig unzureichend vorbereitet.

Weiterlesen ...

Konzeption

Gastronomie- / Kommunikationsbetrieb für Kunst | Kultur | Klub
Basis: Wochenend- und Eventbetrieb

Mandatories

modular | flexibel | rückbaufähig | bestandsschonend | kostenbewußt
keine feste Bebauung der Aussenfläche
keine bahnseitigen Installationen / Anbauten

Weiterlesen ...