Entwurfsaufgabe: Im Zuge der Neuentwicklung einer weiteren Baureihe der BMW AG kommt es zur Schaffung eines neuen Standortes im Raum Köln/Bonn und dem Ruhrgebiet.

Hierbei ist angedacht, ein multifunktionales Eventgebäude zu errichten.
Herauszuheben sollte die Universalität des Entwurfes im Bezug auf den Standort sein (Corporated Design).
Im Museum ausgestellte Fahrzeuge können nur durch kleine Einsichten erkannt werden und wecken somit ein verstärktes Interesse, während der Zuschauerraum einen offenen Einblick in das aktuelle Modellprogramm der BMW AG  bietet. Hierdurch wird ein attraktives Wechselspiel der Fassaden für den Betrachter geschaffen.

Weiterlesen ...

Aufgabenstellung

In naher Zukunft wird ein flexibeles Wohnen und Arbeiten zunehmend an Bedeutung gewinnen. Auch die Ausbildungs- und Erziehungsstrukturen werden sich weitgehend ändern. So ist bei kids20/02 ein Kindergarten zu entwickeln, der modular aufbaubar, erweiterbar ist,  die Einzelteile in einem Container transportiert werden können, um mit dem Cargolifter an einen beliebigen Ort geflogen zu werden.

Weiterlesen ...