Projekte

Entwurf & Vertiefung Kostenrechnung: Mario Becker

1. Kostenermittlungsverfahren nach Brutto-Rauminhalt BRI und Brutto-Grundfläche BGF

abb1Das Berechnungsverfahren nach Brutto-Rauminhalt bezieht sich auf den Rauminhalt der äußeren Gebäudehülle. Dies bedeutet, der Brutto-Rauminhalt ergibt sich aus den vertikalen Begrenzungsflächen und aus der Höhe des zwischen OK Dachkonstruktion und der konstruktiven Basis des Gebäudes. (Abb.1 und Abb.2)

abb2Das Berechnungsverfahren nach Brutto-Grundfläche bezieht sich auf die Summe der Grundflächen aller Grundrissebenen. Sie ergibt sich aus den äußeren Abmessungen der begrenzenden Bauteile in Fußbodenhöhe. (Abb.1)

Weiterlesen ...

Verfasser: Oliver Ebert, Patrick Schönemann

Einleitung

  • 01-AbstractEine Stadt hat die Aufgabe, schnelle und vielfältige Kommunikation und Interaktion durch räumliche Nähe zu erlauben und zu fördern.
  • Sie übernimmt Funktionen wie Arbeiten, Versorgung, Wohnen, Bilden und Erholen, für die räumliche Nähe bislang unabdingbar war.

Weiterlesen ...

Reale Besetzung: Unteres Schloss in Siegen
Nach der virtuellen Besetzung des Unteren Schlosses im Sommersemester 2002, bei der eine spielerische Herangehensweise gewählt wurde um die Möglichkeiten zu überprüfen den Fachbereich Architektur und Städtebau im Unteren Schloss zu platzieren dient der aktuelle Entwurf einer realistischen Machbarkeitsstudie.
Neben dem Fachbereich 9 sollten wichtige Verwaltungsteile sowie die Hochschulleitung (Rektorin und Kanzler) im Unteren Schloss untergebracht werden.

Weiterlesen ...

Aufgabenstellung

Die Stadt Siegen beabsichtigt auf dem Gelände In der Herrenwiese 1 eine neue Hauptfeuerwache einschl. Kreiseinrichtungen zu erstellen. Hierbei ist bei der Planung der oben genannten Aufgabe auf einen einwandfreien Ablauf der Funktionen zur Sicherung einer bedarfsgerechten Versorgung der Bevölkerung im örtlichen und überörtlichen Bereich zu achten.

Aufgaben einer moderne Feuerwehr:
Menschenrettung, Brandbekämpfung, Rettungsdienst, Krankentransport, Umwelt- und Katastrophenschutz, Technische Hilfeleistung sowie Vorbeugender Brandschutz.

Weiterlesen ...

Konzeption

Gastronomie- / Kommunikationsbetrieb für Kunst | Kultur | Klub
Basis: Wochenend- und Eventbetrieb

Mandatories

modular | flexibel | rückbaufähig | bestandsschonend | kostenbewußt
keine feste Bebauung der Aussenfläche
keine bahnseitigen Installationen / Anbauten

Weiterlesen ...

Entwurf eines Verwaltungsgebäudes für die BrainLab AG in München

Auf einem bereits bestehenden Grundstück in München soll für ein junges, dynamisches Unternehmen im Bereich Medizintechnik ein Verwaltungsneubau entwickelt werden. Hierbei stehen die Flexibilität der Nutzung, die kostengünstige Erstellung und Betrieb des Gebäudes im Vordergrund.

Weiterlesen ...