header verwunscheneorte

"Erste Bosporusbrücke"261253 Bosporus Brücke calflier001

Die erste Brücke über den Bosporus ist ein Bauwerk mit einer ganz besonderen Bedeutung, denn mit ihr wurden zum ersten Mal zwei Kontinente miteinander verbunden und eine feste Verbindung zwischen Orient und Okzident geschaffen.

Istanbul ist die einzige Stadt der Welt, die auf zwei Kontinenten erbaut wurde. Ihr europäischer (westlicher) Teil wird nur durch den ca. 1 km breiten Bosporus vom asiatischen Teil der Stadt getrennt. Der Bosporus ist ein Fluss ohne Quelle, eigentlich nur eine Art Dammdurchbruch zwischen dem nördlich gelegenen Schwarzen Meer und dem Marmarameer im Süden.

Ort: Istanbul

Land: Türkei

Konstruktionstyp: Hängebrücke

Fertigstellung: 1973

Planung: Freeman Fox & Partners, William Brown, Gilbert Roberts 

Baufirma: HOCHTIEF

Verkehrsart: Kraftfahrzeuge

Material: Stahl

Gesamtlänge: 1.560 m

Größte Spannweite: 1.074 m

 


Zurück 1/6 Weiter »